Quellenangaben


Quellenangaben
pl перечень цитируемых (литературных) источников; библиография

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "Quellenangaben" в других словарях:

  • Quellennachweis — Als Quellenangabe bezeichnet man umgangssprachlich den Hinweis auf eine Vorlage, beispielsweise eine gedruckte Veröffentlichung, der Angaben für einen Artikel entnommen wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Quellenangabe im Urheberrecht 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Quellenverweis — Als Quellenangabe bezeichnet man umgangssprachlich den Hinweis auf eine Vorlage, beispielsweise eine gedruckte Veröffentlichung, der Angaben für einen Artikel entnommen wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Quellenangabe im Urheberrecht 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Quellverweis — Als Quellenangabe bezeichnet man umgangssprachlich den Hinweis auf eine Vorlage, beispielsweise eine gedruckte Veröffentlichung, der Angaben für einen Artikel entnommen wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Quellenangabe im Urheberrecht 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Referenzinformation — Als Quellenangabe bezeichnet man umgangssprachlich den Hinweis auf eine Vorlage, beispielsweise eine gedruckte Veröffentlichung, der Angaben für einen Artikel entnommen wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Quellenangabe im Urheberrecht 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Quellenangabe — Eine Quellenangabe ist in einer Veröffentlichung der Verweis auf eine Informationsquelle, auf die zurückgegriffen wurde, beispielsweise ein Buch oder Zeitungsartikel. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Quellenangabe im Urheberrecht 2.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Durandal-Klasse — Hallebarde vom Typ Durandal …   Deutsch Wikipedia

  • Maschinenfabrik Kappel A.G. — Maschinenfabrik Kappel A.G. Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1860 …   Deutsch Wikipedia

  • Buchholz-Orgel — in der Stralsunder Nikolaikirche Die …   Deutsch Wikipedia

  • Felsendom — Der Felsendom, arabisch ‏قبة الصخرة‎ qubbat as sachra, DMG qubbatu ʾṣ ṣaḫra, ist ein prächtiger Sakralbau des Islams in Jerusalem. Der Felsendom ist das wohl bekannteste Wahrzeichen Jerusalems und eines der Hauptheiligtümer des Islam.… …   Deutsch Wikipedia

  • Glückspiel — Einarmige Banditen auf der norwegischen Fähre »Kronprins Harald« Glücksspiele, manchmal auch als Hazardspiele (von französisch hasard, dt. Zufall, abgeleitet von arabisch az zahr, der Mehrzahl von Spielwürfel, siehe Hazard (Würfelspiel))… …   Deutsch Wikipedia

  • Glücksspieler — Einarmige Banditen auf der norwegischen Fähre »Kronprins Harald« Glücksspiele, manchmal auch als Hazardspiele (von französisch hasard, dt. Zufall, abgeleitet von arabisch az zahr, der Mehrzahl von Spielwürfel, siehe Hazard (Würfelspiel))… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.